Haarintegration - Haarkunst Wernesgrün

Direkt zum Seiteninhalt

Haarintegration

Zweithaarstudio


Lichtes Haar am Oberkopf, durch scheinende Kopfhaut, feines Haar, wenig Volumen und Stand ...

Wenn Haare dauerhaft am Oberkopf befestigt werden und diese in das Eigenhaar integriert werden, spricht man von HAARINTEGRATION.

Mit kleinen, weichen Hülsen wird das Haarsystem mit sanfter Wärme unsichtbar mit dem Eigenhaar verbunden. Diese Hülsen lassen sich jederzeit mit sanfter Wärme wieder entfernen.


Die Vorteile:

  • Keine Hautreizungen durch Meiden von Chemie
  • Keine Druckbeschwerden
  • Kein Fremdkörpergefühl
  • Kein Abschneiden der Klebepunkte
  • Keine Auflösung durch Lösungsmittel
  • Absolute Schonung des Eigenhaares
  • Die gleiche Haarpartie kann alle vier bis sechs Wochen bei der Wiederbefestigung des Haarsystems problemlos immer und immer verwendet werden



vorher
nachher
vorher
nachher




Grüner Salon Haarkunst GmbH - Panorama
Zurück zum Seiteninhalt